Über mich 2018-07-31T11:55:00+00:00

Über mich

Psychotherapie Mannheim

R. Jelley

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

– Tiefenpsychologie
– Hypnotherapie

Beruflicher Werdegang

  • 1983 – 1989 Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg
  • 1990 – 1995 Ausbildung im Städtischen Krankenhaus Pforzheim, Abteilung Neurologie
  • 1996 – 2003 Ausbildung am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch
  • seit 2003 Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie mit Schwerpunkt tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie
  • 2003 – 2014 Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch und in der Außenstelle Schwetzingen (Schwerpunkte: affektive Störungen, psychosomatische Erkrankungen)
  • Von Januar 2015 bis Januar 2017 als ärztliche Psychotherapeutin in einer Praxisgemeinschaft in Mannheim-Almenhof niedergelassen
  • Seit Februar 2017 in Mannheim-Neckarau in eigener Praxis niedergelassen

Angewandte Therapieverfahren

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Erwachsene
  • Hypnotherapie/klinische Hypnose
  • Eine kombinierte Anwendung der Verfahren ist möglich und richtet sich nach der Art der Erkrankung.

Behandlungsschwerpunkte

  • Depressive Erkrankungen
  • Angst- und Panikstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Chronische Schmerzen und vegetative Symptome (z.B. Schlafstörungen, Unruhe)
  • Nachsorge nach psychosomatischer und psychiatrischer Behandlung
  • Bewältigung allgemeiner Konflikte, Partnerschafts- und Lebenskrisen

Zusätzliche Qualifikationen

  • Interpersonelle Therapie für Depressionen
  • Gruppenleiterin für Psychoedukation bei bipolaren Störungen
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Autogenes Training
  • Regelmäßige Supervisionsteilnahme

Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e.V. (DGH)
  • Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V. (DGBS)

Publikation

  • Jelley, R., Elmer, O. (2005):
    HOPE – Handlungsorientierte Psychoedukation bei Bipolaren Störungen, ein Gruppentherapieprogramm zur Krankheitsbewältigung dgvt-Verlag